Lasertag News

Alle aktuellen News findet ihr hier

GLL 3 Spieltag 1 Aschaffenburg

Hallo Lasertag Fans,

Wie auch die vorigen Turniere fand der erste Spieltag der dritten German LaserTag League, am 30.10.16, in LaserTag Aschaffenburg statt.
Nach einer Hallenbegehung und nochmaligem Erklären des Regelwerks durch den Head Judge Aki begann das Turnier um 11 Uhr für die folgenden Teams:

Die zweite Mannschaft der WatchDogs Hanau Lasertag e.V.,Cardinals Regensburg, The Tag Tigers – Lasertag Mainz, No Noize, Kölsche Tägger – Lasertag Köln und die Foo Fighters

Anders als in der zweiten Liga gab es hier nicht pro Halbzeit einen Punkt, sondern für den Sieg zwei Punkte und für ein Unentschieden einen.

Nach dem letzten Spiel werden dann Punkte anhand der Platzierung und der teilnehmenden Teams vergeben, in dieser Liga maximal 6 und minimal 1.

Das erste Spiel bestritten die Cardinals gegen die Foo Fighters.
Trotz der fehlenden Turniererfahrung der Foo Fighters kämpfte das Team um jeden Punkt und um jede Barrikade, doch die Cardinals demonstrierten, dass sie die zweite Liga um nur einen Punkt verpasst haben und gewannen beide Halbzeiten souverän mit einem Endpunktestand von 964 zu -332.

Das zweite Spiel bestritten die Kölsche Tägger gegen NoNoize – ebenfalls Kölner.
Die zwei Teams kannten sich von dem ein oder anderem Training aus der Heimarena. No Noize ist ebenfalls ein neu eingestiegenes Team auf dem System Lasertag Deutschlands und unterschätzte den Vorteil, die Halle zu kennen. Laut Eigenaussage wiegt Hallenkenntnis hier schwerer als auf anderen Lasertag Systemen.
Kölsche Tägger gewannen die Partie mit 486 zu -58.

Das letzte Spiel der ersten Runde bestritten die Tag Tigers gegen die Watchdogs 2.
Das Spiel war etwas ausgeglichener, da beide Mannschaften die Halle kannten und Turniererfahrung vorweisen konnten.
Dennoch zeigten die Hanauer Hunde in beiden Halbzeiten wer die Nase vorne hat und gewannen mit einem Endpunktestand von 277 – 461.

Im ersten Spiel der zweiten Runde waren dann No Noize und die Cardinals Matchpartner. No Noize zeigte in der ersten Halbzeit, dass sie nicht zu unterschätzen sind und kämpften sich bis auf wenige Punkte an die Cardinals heran. In der zweiten Halbzeit spielten die Cardinals ihre Erfahrung aus und rieben das Neulingsteam gut auf, sodass No Noize sich mit 45 zu 517 geschlagen geben musste.

Jetzt durften die Foo Fighters gegen die Watchdogs 2 ran.
Die Watchdogs 2 unterschätzten die Gegner in keiner Situation und behielten über die ganze Distanz die Oberhand. Abgekämpft verließen die beiden Teams die Halle mit einem Ergebnis von 1235 zu – 405. Bahnt sich hier schon ein Favorit für den ersten Platz an?

Das Letzte Spiel der zweiten Runde bestritten die Tag Tigers und die Kölsche Tägger. Dass die Kölner Samstag schon angereist waren um die Halle kennenzulernen und Positionen einzutrainieren zahlte sich aus, doch es wurde trotzdem nicht einfach für die Kölner. Die Tag Tigers zeigten sich auf der toten Seite sehr stark und ließen die Kölner um jeden Punkt rennen und kämpfen, jedoch sprach das Endergebnis leider gegen die Mainzer mit 157 – 325.

Der Tagessieg ging an die Watchdogs 2 die alle Spiele für sich entscheiden konnten und somit 6 Punkte für die Ligatabelle sich einstreichen.
Herzlichen Glückwunsch für diesen guten Einstieg, wir werden sehen ob ihr nächsten Monat in eurer Heimhalle den Platz verteidigen könnt.

Mit nur einem verlorenen Spiel stehen die Kölsche Tägger auf Platz 2 der Tabelle. Ein starker Auftritt und wie es aussieht der Beginn eines harten Kampfes um den ersten Platz. 5 Punkte für die Tabelle und verdientes Silber, Herzlichen Glückwunsch.

Der 3. Platz geht an die Cardinals, sie zeigten damit das sie ganz vorne mitspielen können. Herzlichen Glückwunsch hierzu und verdiente 4 Punkte für die Tabelle.

Wir beglückwünschen die restlichen 3 Teams zu ihren guten Leistungen am ersten Spieltag der Saison. Die Tabelle wird später als Bild angefügt, wer zu jedem Spiel die Punktestände wissen möchte wird diese wie gewohnt auf
http://challonge.com/de/GLL3Aburg finden.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Lasertag Deutschland , Organisator Aki und dem Schiedsrichter Team, sowie alle anderen die am Turnier beteiligt waren.

Danke für euren Einsatz.

Am Sonntag geht es auch schon weiter mit der ersten GLL dieses mal in Hanau.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr

Like & Share

Euer Lasertag News Channel

Kontakt Info

LaserTag GmbH

Schmidstraße 12

60326 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 5960386